leo bigger predigt online dating - Stadt hamminkeln sperrgut online dating

Die Entsorgungsbetriebe Essen zum Beispiel entsorgen nur "haushaltsübliche Mengen", sagt Mitarbeiter Rolf Friesewinkel.

Bei den Dortmunder Entsorgungsbetrieben sollte man insgesamt „nicht mehr als eine Zimmereinrichtung“ zur Abholung aufhäufen – und zwar nur „bewegliche Möbelgegenstände“, wie Couch, Tisch oder Stuhl. Sie müssen gerollt auf die Abholung warten - nicht nur in Dortmund.

In Düsseldorf gibt’s Maßangaben: Einzel-Gegenstände sollten nicht länger als zwei Meter und breiter als 1,40 Meter sein – die Sperrmüllleute müssen die Gegenstände ja tragen können.

stadt hamminkeln sperrgut online dating-68

Luxus pur herrscht in diesem Punkt zum Beispiel im sauerländischen Hallenberg: „Mengengrenzen haben wir bei Sperrmüll nicht“, sagt Gabriele Mause in der Stadtverwaltung.

In Hamminkeln am Niederrhein wiederum sind „haushaltsübliche Mengen“ erlaubt, das können aber durchaus auch die Möbel von zwei bis drei Zimmern auf einen Schlag sein. Werner Görtz, der Umweltamtsleiter in Düsseldorf, bringt es auf diese Formel: Sperrmüll ist aufzustellen, und zwar: „um 6 Uhr morgens, zu ebener Erde und leicht erreichbar“.

Aber: „Wohnungsentrümpelungen und Haushaltsauflösungen sind beim Sperrgut bei uns nicht erlaubt“, sagt Abfallberater Thomas Michaelis. Eine Regel, die so gut wie überall gilt – und so gut wie überall hält sich niemand daran.

Was die Uhrzeit angeht, hat sich in Düsseldorf daher eine etwas abweichende Regel etabliert: Ab 20 Uhr am Vorabend des Abholtages kann Sperrmüll bereits zur Abholung vor’s Haus gestellt werden, sagt Görtz: „Es sollte aber nicht bereits einen oder mehrere Tage dort liegen“.

Beim Sperrmüll gibt es in den Städten und Gemeinden in NRW keine einheitlichen Regelungen.

Das fängt bei den Kosten an und reicht bis zu der Frage, wem das, was man an den Wegesrand stellt, dann eigentlich gehört. Irgendwann ist auch der größte Keller voll - wenn alte Möbel nicht mehr zur Einrichtung passen, der Wäscheständer rostet, der Herd kaputt ist und man zum wiederholten Mal über die Farb-, Laminat- und Tapetenreste der letzten Wohnungsrenovierung stolpert.

Ab zum Sperrmüll heißt die Lösung - doch da liegt man leicht so manchem Irrtum auf. In Duisburg etwa erklärt Silke Kersken von den Wirtschaftsbetrieben: „Sowie Sperrmüll auf der Straße steht, ist er Eigentum der Wirtschaftsbetriebe“.

Ausnahme: Was auf einem Privatgrundstück zur Abholung aufgehäuft ist.

In Hamminkeln im Kreis Wesel wiederum ist Sperrmull grundsätzlich Eigentum der Kommune, die es dann von einem Müllunternehmen abholen lässt, und zwar sobald das Sperrgut „öffentlichen Verkehrsraum“ abgestellt ist – also auch auf Privatgrundstücken, heißt es in der dortigen Abfallsatzung.

Anders in Düsseldorf: In der Landeshauptstadt bleibt Sperrmüll im Besitz des Eigentümers, bis er vom Personal des örtlichen Abfallunternehmens Awista in die Hände genommen wird.

Auch in Essen ist Sperrmüll bis zur Abholung "Eigentum des Absenders".

Tags: , ,